Neue Pausenspielgeräte für die Kinder

 

Die Kinder der Johann Friedrich Krause-Schule freuen sich über neue Spielgeräte für die Pause. Dank des Fördervereins der Schule konnten wieder neue Spielgeräte finanziert werden. Noch immer sind die Roller, die bereits in der Vergangenheit beschafft worden sind, heiß begehrt. In diesem Jahr konnten zusätzlich eine Kinderkutsche und drei Pferdeleinen eingekauft werden. Diese Spielgeräte bereichern das Spielangebot in den Pausen und den Betreuungszeiten.

Dem Förderverein, allen Mitgliedern und Spendern ein herzliches Dankeschön!

 


Apfelsaft-Pressen in Klasse 1

Am Montag, den 16. September 2019 haben wir, die Klasse 1, Apfelsaft selber gemacht. Frau Ufers hat eine Apfelsaftmaschine mitgebracht. Zuerst haben wir die Äpfel klein geschnitten. Die Kerne haben wir drin gelassen, weil die Maschine dafür ein extra Müllfach hatte. Nach zwei Schulstunden hatten wir drei Krüge voll mit Apfelsaft. Es hat uns allen sehr lecker geschmeckt. Frau Ufers vielen Dank und liebe Grüße von der Klasse 1!


Die Erzählwoche

 

Ab Montag, den 2.9.2019 hat die 3a und die 3b mit Frau Rathke

sich 5 Tage lang 4 Geschichten ausgedacht.

Dazu hat die 4a mit Frau Reich Linoldruck gemacht.

Am Donnerstag, den 5.9.2019 sind wir in die Märchenwache gegangen.

Da haben wir die Geschichten der 1. und der 2. Klasse erzählt.

Am Samstag, den 7.9.2019 waren wir in der Sparda Bank in Kassel.

Da haben wir die Geschichten unseren Eltern und auch fremden Leuten erzählt.

Am Montag, den 9.9.2019 ist Frau Rathke nochmal in die Schule gekommen

und hat den 3ten Klassen und der 4ten Klasse in der Aula

noch 3 Geschichten erzählt.

Nächstes Jahr kommt Frau Rathke wieder, und dann denkt sich die Klasse,

die jetzt die 2te Klasse ist, mit Frau Rathke Geschichten aus.

 

Paul, Klasse 3b

 

Die Geschichten entstehen. Aber auch Übungen zum richtigen Stand und zur deutlichen Aussprache sind sehr wichtig. Zu guter Letzt finden die ersten Proben auf der Bühne statt.


In der Kunstwerkstatt entstehen die passenden Linoldrucke zu den Geschichten.


Auftritt in der Märchenwache vor der gesamten Schulgemeinde und in der Sparda Bank in Kassel.



Besuch der Zahnarztpraxis Göbel

  

Am 30.8.2019 besuchte die Klasse 2 der Johann Friedrich Krause-Schule die Zahnarztpraxis Göbel in Breitenbach. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und von Dr. Jens Göbel und Frau Umbach in ein Sprechzimmer geführt. Dort durfte jedes Kind einmal zwanglos auf den Zahnarztstuhl klettern. Es wurde ihnen gezeigt, wie und mit welchen Instrumenten die Zähne untersucht und behandelt werden. Die Kinder durften bei der „Behandlung“ mithelfen.

Dr. Göbel zeigte der Klasse auch den Röntgenraum und erklärte Röntgenbilder.

Vielen Dank an Dr. Jens Göbel und Frau Umbach für die geduldige und spannende Führung!

Martina Haselroth und die Klasse 2